Für Unternehmer – was macht Mitarbeiter glücklich

pixabay – © Free-Photos

 

Glückliche Mitarbeiter sorgen in jeder Branche für mehr Produktivität. Deshalb ist es für Unternehmer auch interessant zu wissen, was sie tun können, um ihren Mitarbeitern das Arbeitsleben angenehmer zu gestalten. Das Unternehmen Officevibe hat nun in einer Mega-Studie untersucht, was Mitarbeiter wirklich glücklich macht und die zehn wichtigsten Punkte veröffentlicht.

Die wichtigsten Punkte: Wertschätzung und Feedback

Der wichtigste Punkt, der von Mitarbeitern in den Umfragen benannt wird, ist die Wertschätzung ihrer Arbeit. Sie brauchen Lob, um sich motiviert und zufrieden zu fühlen. Gleichzeitig geht jedoch aus der Studie hervor, dass dieses Lob in der Praxis längst nicht häufig genug erteilt wird. Im gleichen Sinne wünschen sich Mitarbeiter auch mehr Feedback, so dass regelmäßige Mitarbeitergespräche für den Unternehmer wünschenswert sind.

Arbeitsbelastung und beruflicher Aufstieg: joch auf der Wunschliste

Auch Punkt drei auf der Wichtigkeitsliste der Mitarbeiter ist nicht erstaunlich. Ein großer Prozentsatz gibt an, nach der Arbeit vollkommen erschöpft zu sein. Unternehmer sollten auf diesen Punkt eingehen, um Burn-Out der Mitarbeiter zu vermeiden. Der vierte Punkt schließlich, der Mitarbeiter glücklich macht, ist die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum innerhalb des Betriebs. Fachliche Weiterbildung oder auch Übertragung von mehr Verantwortung gehören zu den Methoden, die Unternehmer anwenden können, um das berufliche Weiterkommen der Mitarbeiter zu fördern.

Weitere Punkte, die für Mitarbeiter wichtig sind

Die weiteren Punkte, die dazu beitragen, dass Mitarbeiter glücklich sind, umfassen unter anderem Jobsicherheit und angemessene Bezahlung. Aber auch ein hohes Stressempfinden und negativer Einfluss der Arbeit auf das Privatleben sind Faktoren, die dazu beitragen, dass Arbeitnehmer unzufrieden sind. Wichtig ist es für den Unternehmer ebenfalls, die Loyalität seiner Mitarbeiter zu fördern. Die Studie ergibt, dass ein großer Prozentsatz der Mitarbeiter ihr Unternehmen nicht weiterempfehlen würde. Ebenso ist es nötig, die Werte, die das Unternehmen auszeichnen regelmäßig mit den Mitarbeitern zu erörtern, so dass diese sich damit identifizieren können. So trägt man als Unternehmer dazu bei, dass sich die Mitarbeiter glücklich fühlen und gerne gute Arbeit leisten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.